preloader logo

Von gestern
bis heute

Familie Ramon

Über ein Jahrhundert Geschichte

Die Geschichte des Celler Can Carrossa und der Familie Ramon erstreckt sich über ein Jahrhundert, obwohl erst in den 60er Jahren brachte Maria Ramon ihren Sohn Joan Abrines in die Küche, wo er seine ersten Schritte erlernte.

Jahre später entschied Joan neu zu lernen, um dem Familiengeschaeft einen modernen Touch zu geben und diese mit der erlernten traditionell mallorquinischen Kueche der Mutter zu verbinden.

Familia Ramón

Maria
Ramón

Besitzer und Chef in den 60erJahren

Joan Abrines

Joan
Abrines

Sohn von Maria und aktueller Besitzer des Celler Can Carrossa

Abrines Ramón

Generationswechsel in der Firmenleitung

Professionell trainiert als Chef mit seinen Lehrern und Freunden Toni Piña und Bartomeu Esteve. Er arbeitete auch als Ausbilder, teilte sein Wissen mit Studenten der IES Junipero Serra de Inca.
Momentan ist er Lehrer an der IES Calvia, ein Beruf, den er mit seiner wahren Leidenschaft, der Mallorquinischen Küche kombiniert.

Ein Haus aus dem 18. Jahrhundert

Celler Can Carrossa liegt direkt neben Palau d´Aiamans, einem typischen, mallorquinischen Herrenhaus mit 600m2, deren Anblick den Can Carrossa Garten in den perfekten Platz eines unvergesslichen Sommer Abendmahls verwandelt.

Die in Can Carrossa entwickelte Küche baut auf den Grundlagen der traditionellen mallorquinischen Küche: nimmt Anleihen aus der Arbeit von Rupert de Nola und den Kommentaren und Ausserungen des Erzherzogs Lluis Salvador und laesst uns auch nicht die formenden Einfluesse der Juden und Muslime auf die traditionelle mallorquinische Gastronomie vergessen.

Joan Abrines

Entdecken Sie unser taegliches Menu

Lernen Sie unser Carrossa 3 Gänge Mittags Menü kennen: mit einer Auswahl von Gerichten inspiriert von der mediterranen Diät und der traditionellen mallorquinischen Kueche.
Jeden Tag frisch gekocht mit erstklassigen saisonalen Zutaten.

Siehe Menu

Wir verwenden Cookies, um unsere Dienstleistungen zu verbessern. Wenn Sie weiterhin ohne Änderung Ihrer Browser-Einstellungen zu sehen, prüfen akzeptieren ihre Verwendung. Weitere Informationen über unsereCookie-Politik. Akzeptieren